baupedia.de

Bauprojekte aus Deutschland, Europa und der Welt

baupedia.de header image 2

“Haus Tugendhat” der Dokumentarfilm – wegweisende Architektur von Mies van der Rohe



Mai 27th, 2013 · Keine Kommentare

Am 30. Mai 2013 kommt ein Dokumentarfilm von Dieter Reifarth in die Kinos, welcher sich ausgiebig eines der wegweisendsten Gebäude der modernen Architektur verschrieben hat: Der Villa Tugendhat des deutschen Architekten Ludwig Mies van der Rohe im tschechischen Brno (Brünn).

Dabei widmet sich der Film in über 100 Minuten nicht nur der Erbauung der Villa von 1928-1930 nach Plänen van der Rohes für das jüdische Unternehmerehepaar Grete und Fritz Tugendhat, der wegweisenden Architektur, welche in der damaligen Zeit mehr als außergewöhnlich war. Der Film beschäftigt sich auch mit dem damit verbundenen Familienschicksal zu Zeiten des sich bis ins Sudetenland ausbreitenden Nationalsozialismuses, der Nutzung nach dem Kriegstrauma durch die sowjetischen Besatzer und den tschechoslowakischen Staat, dem drohenden Verfall und der schlussendlich Rettung dieses baulichen Kunstwerkes im Winter 2010 dank der begonnenen Restauration.


Am 29. Februar 2012 wurde die alte Villa in neuem Glanz an die Weltöffentlichkeit übergeben.

Einige weiterführende Informationen zum Kinostart des Film:

Kinotrailer “Haus Tugendhat” (9 MB)
Presseheft Pandora Film
Offizielle Filmwebsite

Villa Tugendhat . David Zidlicky . Neuzeit . Frontansicht

Villa Tugendhat . David Zidlicky . Neuzeit . Frontansicht

Villa Tugendhat . David Zidlicky . Neuzeit . Rückansicht

Villa Tugendhat . David Zidlicky . Neuzeit . Rückansicht

Villa Tugendhat . Rudolf de Sandalo 1930/31

Villa Tugendhat . Rudolf de Sandalo 1930/31



Share with friends
  • PDF
  • Add to favorites
  • Facebook
  • Twitter
  • Technorati
  • Google Bookmarks
  • del.icio.us
  • LinkedIn
  • Blogosphere
  • Google Buzz
  • Tumblr

Tags: , ,

0 Antworten bis jetzt ↓

  • Es gibt keine Kommentare bis jetzt...Trete Sachen weg, die vom Formular runterfallen.

Hinterlasse ein Kommentar